Dokumentation

Gutachten und Stellungnahmen zur Technik der Breitbandversorgung

Studie „Glasfasernetzstrukturen – Ein Vergleich zwischen PON und P2P“

Herausgeber: Landratsamt Ostalbkreis / Tele-Kabel-Ingenieurgesellschaft mbH

=> zum Download


Multi-Operator Vectoring (MOV)

Stellungnahme der Clearingstelle für Neue Medien im Ländlichen Raum
Baden-Württemberg vom 23.6.2015

=> zum Download


Abschlussbericht:

Sonderverfahren Micro – / Minitrenching Optimierung Verfüllbaustoff 2013/2014
Forschungsprojekt Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Prof. Dipl.-Ing. Rolf Schrodi
B. Eng. Lukas Schäfer
Dipl.-Ing. (FH) Monika Schad M. Sc.
Stand: 20.02.2015

=> Abschlussbericht zum Download


=> Zusammenfassung zum Download


Eckpunkte für eine Position der Clearingstelle zur Digitalen Dividende II
Stand: 24.03.2014

=> zum Download


Stellungnahme der Clearingstelle „Neue Medien im Ländlichen Raum“
zum Themenkomplex Vectoring
Stand: 04.04.2014

=> zum Download


Broschüre „Digitales Baden-Württemberg“

Stand Juni 2012
Artikel-Nr. 8033 12001
ISSN 1860–1197

Herausgeber und Vertrieb: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

=> zum Download


Broschüre „Glasfasernetze: Heute die Voraussetzungen für morgen schaffen –
Leitfaden für Kommunen und Landkreise“

Herausgeber: Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)

=> zum Download


Broschüre „Herausforderung Breitband – Gute Beispiele aus den Landkreisen“

Herausgeber: Deutscher Landkreistag Berlin
Redaktion: DLT-Pressestelle
Gesamtherstellung: Gödecke+Gut, Berlin

=> zum Download


K5 kh breitband by Christoph Pauselius

Das Supplement von KOMMUNE HEUTE zum Thema „Bürgernahe Breitbandnetze“ – eine Initiative der kommunalpolitischen Fachmagazine DEMO und KOPO.

=> zur Broschüre


Informationen zur Einführung der Mobilfunktechnik LTE und
ihre Auswirkungen auf Funkmikrofone

=> zum Download


Leitfaden für kommunale Entscheidungsträger und Unternehmen  zur Versorgung
ländlicher Bereiche  mit Breitband-Kommunikationsverbindungen:
Zugangstechnologien für den Endkunden

von Dirk Dahlhaus und Herbert Lindenborn Fachgebiet Nachrichtentechnik
Fachbereich Elektrotechnik/Informatik Universität Kassel

=> wissenschaftliche Studie zum Download als PDF


=> Kurzfassung der Studie zum Download als PDF


=> Studie über konkrete Möglichkeiten zur Breitbandversorgung am Beispiel
der Großgemeinde Calden zum Download als PDF


Empfehlungen für eine technische Spezifikation – Technische Anforderungen an die Breitbandversorgung im Ländlichen Raum von Walter Berner, Technischer Leiter der LFK

=> Artikel aus dem Gemeindetag Baden-Württemberg (BWGZ 14/2008)


Standard für Leerrohre in Straßen für die Breitband-Infrastruktur – Appell zur Einlegung von Leerrohren
Der Gemeindetag appelliert an seine Mitglieder, bei Tiefbauarbeiten jeglicher Art zu prüfen, ob Leerrohre für eine (spätere) Breitband-Infrastruktur eingelegt werden.

=> weitere Informationen


Die Versorgung des Ländlichen Raums Baden-Württemberg mit den neuen Medien
(Übersicht über die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Übertragungstechniken)
von Walter Berner, Technischer Leiter der LFK

=> zum Vortrag


Digitale Infrastrukturen im Ländlichen Raum, Prof. Dr. Fritz Steimer

=> zum Gutachten


„Das Digitale Haus“ High-Speed Internet und Digitales Fernsehen in der Wohnung der Zukunft – Überblick über die technischen Alternativen und die Aufrüstungsmaßnahmen in der Haustechnik

=> Flyer zum Download


Potenziale alternativer Techniken zur bedarfsgerechten Versorgung
mit Breitbandzugängen, wik-Consult Dr. Franz Büllingen, Peter Stamm
in Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Peter Vary, Helge E. Lüders, Marc Werner

=> zur Studie


Informationen zu elektromagnetischen Felder und Gesundheit der Arbeitsgruppe „EMF und Umwelt“

www.wik-emf.org