Aufgaben der Clearingstelle

Das schnelle Internet ist ein wesentlicher Standortfaktor für die Unternehmen geworden und spielt auch für die Ausweisung neuer Bau- und Gewerbegebiete in den Gemeinden eine immer wichtigere Rolle. Die im Jahr 2004 gegründete "Clearingstelle Neue Medien im Ländlichen Raum" berät Städte und Gemeinden kostenlos bei der Verbesserung der Kommunikationsinfrastruktur.

Für den Zugang zur Datenautobahn stehen verschiedene technische Übertragungssysteme zur Verfügung. Die Clearingstelle gibt hier eine Orientierungshilfe und vermittelt Kontakte zu den verschiedenen Anbietern. Sie unterstützt die Kommunen durch fachliche Beratung, um die für die Gemeinde passende technische Lösung zu finden. Das Verfahren zur Umsetzung des Konzepts und die Realisierung der ausgewählten technischen Lösung ist Sache der Gemeinde.

Die Clearingstelle führt Fachveranstaltungen zum Thema Breitbandversorgung durch und informiert auf Messen und Tagungen über das Thema "Neue Medien im Ländlichen Raum".

In der Clearingstelle wirken mit:

  • Dr. Gerhard Faix (Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg)
  • Bürgermeister Jürgen Roth (Gemeinde Tuningen)
  • Lidija Schwarz-Dalmatin (Gemeindetag Baden-Württemberg)
  • Prof. Dr. Jürgen Anders (Hochschule Furtwangen University)
  • Walter Berner, Dr. Angela Frank (Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg - LFK)
  • Jan-Ole Langemack, (Landkreistag Baden-Württemberg)
  • Dr. Michael Zügel, (Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg)
  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • Knut Holocher (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)
  • Stella Grießmayer (Städtetag Baden-Württemberg)


Mitglieder

     
Akademie Ländlicher Raum
Baden-Württemberg


Als "fliegende Bildungseinrichtung" informiert die Akademie über aktuelle Themen des Ländlichen Raums.
www.laendlicher-raum.de
 

Gemeindetag Baden-Württemberg

Der Gemeindetag Baden-Württemberg berät seine
Mitgliedsstädte und -gemeinden in allen Angelegenheiten der Kommunalpolitik sowie der kommunalen Verwaltung und vertritt deren Belange gegenüber der Öffentlichkeit.
www.gemeindetag-bw.de
 

Hochschule Furtwangen University

Die Hochschule Furtwangen bietet ein vielseitiges Spektrum an Studienangeboten in technisch-ingenieurwissenschaftlichen, Informatik-, Wirtschafts- und Medien-Disziplinen. Kerngeschäft der Hochschule Furtwangen ist die wissenschaftlich fundierte praxisnahe Aus- und Weiterbildung.
www.hs-furtwangen.de
 

Landesanstalt für Kommunikation
Baden-Württemberg (LFK)


Die LFK plant und fördert die Rundfunklandschaft
Baden-Württemberg. Sie lizenziert u. a. private
Radio- und Rundfunkveranstalter.
www.lfk.de
 

Landkreistag Baden-Württemberg

Der Landkreistag Baden-Württemberg ist der Zusammenschluss der 35 baden- württembergischen Landkreise und wie der Städtetag Baden-Württemberg und der Gemeindetag Baden-Württemberg einer der 3 Kommunalen Landesverbände.
www.landkreistag-bw.de
 

Ministerium für Inneres, Digitalisierung
und Migration Baden-Württemberg



www.im.baden-wuerttemberg.de
 

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Das MLR ist zuständig für alle Fragen, die den Ländlichen
Raum, die Landwirtschaft, die Flurneuordnung
und den Wald betreffen.
www.mlr.baden-wuerttemberg.de
 

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und
Wohnungsbau Baden-Württemberg



www.wm.baden-wuerttemberg.de
 

Städtetag Baden-Württemberg


www.staedtetag-bw.de
 






Seitenanfang